SSH auf Mikrotik Routern

Auf tiktube gibt es ein paar Videos. Aus einem zu SSH habe ich folgendes extrahiert: Interessantes zu SSH: SSH-Server auf dem Mikrotik /ip service set ssh /ip ssh (diese Einstellungen sind nicht per Winbox erreichbar) /user ssh-keys Client: /system ssh Besonderes Schmankerl unter /ip ssh: /ip ssh set forwarding-enabled=yes womit man Port Forwards machen kann weiterlesen…

Bash Shell-Skript zum Umwandeln von IP Adressen

Auf der Seite von Nirsoft (haben auch sonst tolle Tools!) gibt es als CSV Datei die IP Adressen aus z.B. Deutschland: http://www.nirsoft.net/countryip/de.html In der CSV Datei haben die Zeilen folgende Syntax: 2.160.0.0,2.175.255.255,1048576,28/09/10,Telekom Deutschland GmbH Ich wollte aber “allow from 2.160” “allow from 2.161” … “allow from 2.175″ haben. Das bewerkstelligt das Skript hier drunter. Aufruf weiterlesen…

Raspberry Pi als Remotedesktop-Client

Raspberry Pi als Rdesktop Client Der kleine Raspberry Pi erfreut sich gerade ja in vielerlei Bereichen als Spielzeug der Wahl. Mir kam die Idee, ob man nicht den Raspberry Pi als echt kleinen Remotedesktop Client verwenden kann. Im Raspian, dem Debian-Derivat von raspberrypi.org, ist schon das RDP Programm freerdp in Version 1.0.1 enthalten. Diese Version weiterlesen…

Mozilla Firefox unter Debian Wheezy

Einführung Mozilla Firefox gibt es nicht direkt als Paket für Debian Wheezy – Debian bietet nur ihre angepasste (bedeutet um Mozilla Logos bereinigte) Version als Iceweasel an. Dieser Iceweasel ist aber (Stand 8. Juni 2013) auf dem Firefox Stand 17ESR – was im Verhältnis zum aktuellen Firefox (21) recht alt ist. Beschreibung Als erstes läd weiterlesen…

Lx-Office wurde zu Kivitendo

Es wurde schon des öfteren auf unserer Seite über das Produkt “Lx-Office” berichtet, welches eine funktionsreiche, kostengünstige, ressourcenschonende ERP- und CRM-Software darstellt. Die Firmen, die hinter der Entwicklung von Lx-Office stehen, haben vor kurzem die Umbenennung der Software in Kivitendo bekannt gegeben. Hintergrund ist, dass wohl zu oft der Name falsche Erwartungen weckte.

Installation und Konfiguration YubiKey für WordPress und Joomla

Mittels eines YubiKey im OTP-Modus (one-time-password) kann man sich sehr sicher an eigenen gehosteten Wordpress bzw. Joomla Installationen anmelden. Zusätzlich zum normalen yubikey und Schlüsselbund weissBenutzernamen und (einfachen) Passwort wird noch, ausgelöst durch einen Druck des YubiKey Knopfes, ein Einmal-Passwort angehängt bzw. zusätzlich eingegeben.

Diese Anleitung beschreibt, wie man die nötige Software runterläd, installiert und konfiguriert.

Voraussetzung

  • YubiKey
  • (recht) aktuelle Wordpress oder Joomla Installation
  • Admin-Zugang zur Wordpress oder Joomla Installation
  • Yubico Client ID (Erklärung siehe YubiCloud)
  • Client API Key (Erklärung siehe YubiCloud)
  • Key ID (Erklärung siehe YubiCloud)

weiterlesen…