read-only Dateisystem schreibbar einbinden wenn die Meldung “can’t find UUID” kommt

Sollte der UUID Eintrag in der fstab die falsche UUID enthalten so wird das Dateisystem z.T. nur “read only” – ro – eingebunden. Um das Dateisystem trotzdem beschreibbar einzubinden muss folgender Befehl genutzt werden: mount -n -o remount,rw -t ext4 /dev/sda2 / Die anzupassenden Daten des Dateisystems (ext4 und sda2) können aus der Ausgabe des weiterlesen…

Interessantes aus dem Linux-Magazin 03/17

Mit den httest-Tools kann man seine Webseite und Proxy-Lösung testen (S. 45) Mit smenu kann man, ähnlich zu ncurses oder dialog, Auswahlmenüs für Shell-Skripte erstellen (S. 45) Start eines 3-teiligen Workshops über OpenStack. (S. 48ff). In einem Artikel über Dells Linux-Projekt Sputnik wird deren Dell-Recovery Software auf S. 58 kurz vorgestellt. Damit kann man z.B. weiterlesen…