Git-Server, Git for Windows und QT Creator verbinden

Hier eine kurze Anleitung in der ein Git-Server aufgesetzt wird auf einem Server, dann “Git for Windows” installiert und Git in QT Creator integriert wird. Anleitung Server Git installieren und konfigurieren apt install gitadduser git #Ein Kennwort festlegen, oder einfach Enter drücken cd /home/gitsu gitmkdir .sshtouch .ssh/authorized_keyschmod 600 .ssh/authorized_keysmkdir git-shell-commandscd git-shell-commands cat > help << weiterlesen…

Storagecraft ShadowProtect Backups mittels Powershell Skripten starten

Hier sind zwei kurze Skripte, die man als Desktop Shortcut verwenden kann, um vollständige oder differenzielle ShadowProtect Backups zu starten Oben in der Datei können das Backup-Ziel und die GUID (das lange Ding) der C: Platte angegeben werden (sieht man bei den Sicherungsläufen in ShadowProtect unter “Details” oder mittels des Programms “dd.exe –list”) Ausserdem braucht weiterlesen…

Telegram-Bots

Um sich, z.B. aus Skripten, schneller als per Email benachrichtigen zu lassen kann man Telegram-Bots erstellen. Diese Bots läd man dann z.B. in eine “Alarm-Gruppe” ein und diese posten dann die Alarmmeldung dahin.Wie man den Bot erstellt steht in dieser guten Anleitung hier:https://www.tutonaut.de/anleitung-einfuehrung-in-telegram-bots-nachrichten-und-dateien-aus-dem-terminal-senden/ Ein Hinweis noch: Nachdem man den Bot erstellt hat muss man diesen weiterlesen…

WordPress-Updates ohne FTP Zugang per Web-Oberfläche einspielen

Zum Teil tritt nach frischer Installation bzw. Änderungen im Dateisystem die Situation auf, dass bei Aktualisierungen von WordPress, Plugins o.ä. die Aufforderung kommt, FTP Zugangsdaten einzugeben. Um  diese WordPress-Updates weiterhin aus der wp-admin Web-Oberfläche heraus installieren zu können und nicht extra den FTP Zugang verwenden zu müssen bedarf es nur einer kleinen Änderung. Man sucht weiterlesen…

read-only Dateisystem schreibbar einbinden wenn die Meldung “can’t find UUID” kommt

Sollte der UUID Eintrag in der fstab die falsche UUID enthalten so wird das Dateisystem z.T. nur “read only” – ro – eingebunden. Um das Dateisystem trotzdem beschreibbar einzubinden muss folgender Befehl genutzt werden: mount -n -o remount,rw -t ext4 /dev/sda2 / Die anzupassenden Daten des Dateisystems (ext4 und sda2) können aus der Ausgabe des weiterlesen…

Alternative DNS-Server Quad9 und Cloudflare 1.1.1.1

Lange Zeit gab es gar keine Alternativen zu den DNS Server der Provider, die man bei DSL gepusht bekam. Dann ist Google mit seinen schnellen DNS Servern 8.8.8.8 und 8.8.4.4 gekommen und hat “den Markt” etwas aufgemischt. Deren Server waren schnell und fragten auch weit vor dem Ablauf der TTL schon wieder beim eigentlichen Nameserver weiterlesen…

SSH auf Mikrotik Routern

Auf tiktube gibt es ein paar Videos. Aus einem zu SSH habe ich folgendes extrahiert: Interessantes zu SSH: SSH-Server auf dem Mikrotik /ip service set ssh /ip ssh (diese Einstellungen sind nicht per Winbox erreichbar) /user ssh-keys Client: /system ssh Besonderes Schmankerl unter /ip ssh: /ip ssh set forwarding-enabled=yes womit man Port Forwards machen kann weiterlesen…

Links und News aus dem Linux Magazin 7/15

Schon eine ältere Ausgabe – kam mir jetzt zwischen die Finger und habe sie durchgelesen. 2D Animationssoftware Synfig erreicht Version 1.0 – sieht sehr interessant für die Erstellung von Stop-Motion Filmen (mit Kindern) aus LDAP-Objekte mit ldapvi bearbeiten. Daten schnell löschen mit Fast Wipe Statt corosync und pacemaker: keepalived. S. 67 im Magazin Sehr interessanter weiterlesen…