read-only Dateisystem schreibbar einbinden wenn die Meldung “can’t find UUID” kommt

Sollte der UUID Eintrag in der fstab die falsche UUID enthalten so wird das Dateisystem z.T. nur “read only” – ro – eingebunden. Um das Dateisystem trotzdem beschreibbar einzubinden muss folgender Befehl genutzt werden: mount -n -o remount,rw -t ext4 /dev/sda2 / Die anzupassenden Daten des Dateisystems (ext4 und sda2) können aus der Ausgabe des weiterlesen…

Interessantes aus c’t 5/2018

LibreOffice unterstützt jetzt OpenPGP für die Dokumentverschlüsselung Stream-Cam Livestream Mevo Plus ist wohl gut, wenn man auch guten Ton will braucht man eine teuerere “Boost” Option Kostenlose Videoschnittprogramme: habe heute noch DaVinci Resolve versucht auf 2 Linux-Rechnern ans Laufen zu bekommen.. Leider nicht – fällt damit für mich aus. Master PDF Editor kenne ich schon weiterlesen…

Alternative DNS-Server Quad9 und Cloudflare 1.1.1.1

Lange Zeit gab es gar keine Alternativen zu den DNS Server der Provider, die man bei DSL gepusht bekam. Dann ist Google mit seinen schnellen DNS Servern 8.8.8.8 und 8.8.4.4 gekommen und hat “den Markt” etwas aufgemischt. Deren Server waren schnell und fragten auch weit vor dem Ablauf der TTL schon wieder beim eigentlichen Nameserver weiterlesen…

Interessantes aus der c’t 10/2017

Mit dem Creators Update ist ein Tool zu Windows 10 hinzugekommen, womit man zwischen MBR und dem neuen GPT wechseln kann: MBR2GPT.exe. Dazu gibt’s aber nur eine Hinweisseite mit Beispielen – aber ohne Download. Unter Windows kann man die SMART-Werte von Festplatten und SSDs mit dem Tool “HardDiskSentinel” beobachten. Das Tool c’t Restric’tor hört sich weiterlesen…

Interessantes aus dem Linux-Magazin 03/17

Mit den httest-Tools kann man seine Webseite und Proxy-Lösung testen (S. 45) Mit smenu kann man, ähnlich zu ncurses oder dialog, Auswahlmenüs für Shell-Skripte erstellen (S. 45) Start eines 3-teiligen Workshops über OpenStack. (S. 48ff). In einem Artikel über Dells Linux-Projekt Sputnik wird deren Dell-Recovery Software auf S. 58 kurz vorgestellt. Damit kann man z.B. weiterlesen…

Artikel, News und Links aus dem Linux-Magazin 01/17

Tools Dategrep: dient zum Spezifizieren von Zeitintervallen fürs greppen in Logdateien Borg Backup: Python-Skript zur Datensicherung mit Deduplikation auf lokalen oder entfernten Rechnern Ein interessanter Artikel zu den Hintergründen von Dirty Cow, einer Schwachstelle im Linux Kernel, ist auf Seite 79 beschrieben. Wahrscheinlich kann man damit root-Rechte auf vielen Handys bekommen – neben PCs und weiterlesen…

News und Links aus C’t 1/2017

Auf Seite 45 hat die c’t den Open Source Router Turris Omnia länger getestet und kommt zu dem Schluß, dass der Router etwas komplizierter wie eine Fritzbox zu administrieren ist, dafür aber gute Performance bietet und viele Erweiterungsmöglichkeiten. Die Hard- und Softwarebasis ist solide – allerdings mit 280€ nicht ganz billig. Wenn bei muon IT weiterlesen…

Links und News aus dem Linux Magazin 7/15

Schon eine ältere Ausgabe – kam mir jetzt zwischen die Finger und habe sie durchgelesen. 2D Animationssoftware Synfig erreicht Version 1.0 – sieht sehr interessant für die Erstellung von Stop-Motion Filmen (mit Kindern) aus LDAP-Objekte mit ldapvi bearbeiten. Daten schnell löschen mit Fast Wipe Statt corosync und pacemaker: keepalived. S. 67 im Magazin Sehr interessanter weiterlesen…

Festplattenbelegung

Festplattenbelegung Festplatten, egal wie groß, werden irgendwie sehr schnell voll. Um die größten Platzverschwender herauszubekommen, eigenen sich die hier vorgestellten Tools. Windows Unter Windows stellt das Tool “WinDirStat” schön grafisch die Festplattebelegung dar. In der portable Version sogar ohne Installation! Die Größen der dargestellten Blöcke entsprechen direkt der Größe der Dateien auf der Festplatte. Die weiterlesen…