Maßgeschneiderten Kernel kompilieren

Auf heise.de gibt es einen interessanten Artikel zu neu eingeführten Kompilier-“Targets”:

  • make localmodconfig
  • make localyesconfig
  • make listnewconfig
  • make alldefconfig
  • make help

Bei localmodconfig werden nur die Kernel-Module gebaut, die gerade im laufenden Kernel geladen sind (daher vorher alle nötigen Geräte einschalten bzw. einstecken, USB Sticks und so). Bei localyesconfig werden, wie bei localmodconfig, nur die gerade geladenen Module gebaut, allerdings werden diese fest in den Kernel integriert (also nicht als Modul). listnewconfig zeigt neu hinzugekommene Optionen im Verhältnis zum gerade laufenden Kernel und dessen Optionen und alldefconfig setzt alle Optionen auf die Standardwerte. Make help listet alle Optionen auf.